Sketchnote (Essay Writing)

essay-foto

Sketchnotes ermöglichen es durch die Verwendung eines visuellen Alphabets Themen zusammenzufassen, komplexe Sachverhalte übersichtlich darzustellen und bei Vorträgen visuelle Anker zu setzen.
Obiges Beispiel habe ich als Zusammenfassung eines Erklärvideos von Mr. Schenk’s summer school erstellt.


Ich gehöre eindeutig zur Kategorie „Ich-kann-aber gar-nicht-zeichnen-Sager“. Durch einen Workshop von Ralf Appelt auf dem Educamp 2016 in Hattingen wurde ich jedoch vom Gegenteil überzeugt.

  • Anregungen findet man auf Ralf Appelts Seite http://sketchnotes.de, eine sehr umfangreiche Sammlung mit allem was man braucht.
  • Schöne Sketchnotes können auf  Marc Albrecht-Hermanns‘ Tafelbilder-Blog angesehen und heruntergeladen werden.
  • Bei den tabletdays in Rorschach wird es von Stefanie Maurer einen Workshop zum Thema Sketchnotes u.a. auch mit Materialien der tollen Sketchnoterin Wibke Tiedmann geben.

Ich verwende Sketchnotes inzwischen auch sehr gerne für Arbeitsaufträge im Unterricht.

FullSizeRender 8.jpg

Meine Sketchnotes erstelle ich auf einem iPad Pro 12.9″ mit dem  Pencil un der App good notes. Weitere tolle Apps sind: paper53, sketches pro oder sketch book.

Advertisements

4 Gedanken zu “Sketchnote (Essay Writing)

  1. Ich gehöre ja auch zu der „Ich kann nicht zeichnen“-Fraktion, könnte das aber mit meinem Surface Pro 4 auch mal ausprobieren.

    Hast du zufällig auch App Empfehlungen für Windows?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s