Lösung: persönliche & managed AppleID in iTunesU verwenden

Hat man an einer Schule managed AppleIDs mit school.apple.com eingerichtet, kann es zu Problemen kommen, wenn Lehrende mit Ihrer privaten/persönlichen AppleID auf iPads arbeiten wollen und iTunesU-Kurse für Lernende bereitstellen, die eine managed AppleID der Schule erhalten haben. Diese können nämlich nur auf Kurse zugreifen, die  mit einer AppleID der Schule erstellt wurden. Für Lehrende würde dies nun bedeuten immer wieder die AppleIDs auf dem iPad wechseln zu müssen, um mit der privaten ID Einkäufe zu tätigen und mit der managed ID die Kurse zu verwalten.

Die Lösung: Die private AppleID wir im public site manger von iTunes im Bereich Users als Contributor eingetragen. So kann man die iTunesU-Kurse der Institution auch von weiteren Dozenten mit privater ID Betreuen lassen. Auf diese Weise kann man seine eigne private ID dem Kurs zuweisen.

Hier das Support-Dokument dazu

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s